Blindgänger ROV Ortungsmethoden

schermen
offshore explosieven opsporing

BODAC Blindgänger ROV Ortungsmethoden 

Viele der mit nicht detonierten Kampfmittel kontaminierten Böden liegen der Küste vorgelagert und für ihre Ortung werden spezielle Unterwassermethoden angewandt.  Für diese Projekte kann BODAC ein Unterwasserfahrzeug (ROV) für Unterwasserortungsaktivitäten zur Verfügung stellen. Das ROV kann von einem Schiff in der Nähe ferngesteuert und mit zusätzlichem Material, wie zum Beispiel einem Bagger oder einem Manipulator ausgestattet werden. 

Kontaktperson: