Britischer Halifax Bomber

vliegtuig halifax
bodemonderzoek explosieven graafmachine

Kunde: Gemeinde von Heerde
Zeitraum: 2014

Ein Britischer Halifax Bomber stürzte im April 1943 am Rand des Apeldoorn Kanals ab. Alle Besatzungsmitglieder starben. Ein großer Teil des Flugzeuges wurde 1943 von den Deutschen geborgen. Doch bevor der Kanal ausgebaggert und wieder zugänglich gemacht werden konnte, musste 2014 erneut eine Bergungsaktion durchgeführt werden. Das gesamte Bodenmaterial wurde gesiebt und Objekte größer als 8mm wurden einer Inspektion von Experten im Bereich sterbliche Überreste, Flugzeuge und Archäologie unterzogen.