Sondierung einer Fliegerbombe

Diefdijklinie
Diefdijklinie

Kunde: Explosive Clearance Group
Zeitraum: 2015

Im Jahr 2015 arbeitete BODAC an einem Projekt in der Nähe von Diefdijk in Culemborg, bei dem es um die Entschärfung einer Fliegerbombe ging. Aufzeichnungen zu Folge war dort eine Bombe im Zweiten Weltkrieg abgeworfen worden.

Die Bombe sollte über 500 Pfund wiegen und ca. 16m unter der Erde liegen. Die Oberfläche des Projektgeländes umfasste 3,400 m². Um die das gesamte Gelände zu überprüfen mussten 1,000 Punkte überprüft werden. Da nach 4 Wochen immer noch keine Anzeichen für nicht detonierte Kampfmittel gefunden worden waren, wurde das Gelände für Bauarbeiten freigegeben.