Wangerooge (D)

explosie
duiker offshore detectie explosieven
misc
Lifting Equipment Wangerooge

Kunde: Abeko Dredging & Marine Contractors Ltd.
Projekt: Kampfmittelerkundung im Teilbereich der Jade, KM 36.2 – 40,1 Wangerooge
Zeitraum: 2014

2 Kilometer nördlich der ostfriesischen Insel Wangerooge wurden über 75 Objekte von Tauchern entdeckt und identifiziert. Ca. 20m unter dem Meeresspiegel wurden dutzende Tretminen, Blindgänger und mehrere Krater mit 3,7cm Granaten, sowohl der Britischen als auch der Deutschen Armee gefunden. BODAC wurde von ABEKO ausgewählt um diese Operation zu unterstützen, nicht detonierte Kampfmittel zu sondieren und sicher zu entfernen, bevor die Schifffahrtsrinne ausgebaggert und vertieft wurde.

BODAC verwendete Tauchausrüstung um Unregelmäßigkeiten herauszuarbeiten und die Granaten zu sichern. Hebeausrüstung wurde verwendet um die Minen in flacheres Wasser zu transportieren wo sie über der Meeresoberfläche während der Ebbe sicher zerstört werden konnten. Die Beseitigung der nicht detonierten Kampfmittel wurde an Land vorgenommen um Flora und Fauna des Nationalparks Wattenmeer zu schützen.

 

 

 

Video: